Villa Grisa

Michele Villa und seine Frau Giuseppina Ciofani haben Villa Grisa aus Liebe zu Sizilien gegründet. Die Leidenschaft zu dieser herrlichen Insel hat sie stets verbunden. Viel Jahre arbeiteten sie gemeinsam auf sizilianischen Weingütern und sammelten Erfahrungen.

2010 beschlossen sie, mit ihrem Projekt Villa Grisa die Geschichte des besonderen Gebietes mit all seinen Aromen, Farben und Düften zu erzählen.

Villa Grisa wurde in Sambuca di Sicilia gegründet. 30 Hektar herrliche Weinberge, die zu 40% aus Nero D‘Avola und zu 60% aus Grillo, Inzolia, Chardonnay, Merlot und Syrah bestehen.

Im Laufe der Jahre schlossen sich Önologen an und eine Handelsgruppe wurde rund um das Projekt gegründet. Die Labels, die aus den Ideen der Familie Villa hervorgingen, begannen, die ganze Welt zu bereisen. Heute ist die Marke Villa Grisa nicht nur in Italien verbreitet, sondern auf insgesamt 32 ausländischen Märkten.

Villa Grisa erzeugt Weine, die keine Kompromisse eingehen. Alle die sich für Villa Grisa entscheiden, können sicher sein, ein großartiges Produkt im Glas zu haben. Große Stückzahlen sind zweitrangig. Die Produktionsphilosophie steht immer im Vordergrund. Salute!